LFV Bisperode

Liebe LandFrauen, liebe Gäste

Der Vorstand hat sich entschlossen, aus aktuellem Anlass für Januar 2022 und Februar 2022
zunächst keine Veranstaltungen zu planen.

Sobald das Zusammenkommen zu lustigen, spannenden und interesssanten Veranstaltungen „pandemiebedingt wieder sicherer“ möglich ist, werden wir unsere Mitglieder informieren.


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen hoffentlich im Frühjahr 2022,
bis dahin bleiben Sie gesund.

Es grüßen Sie ganz herzlich
der Vorstand und die Ortsvertrauensfrauen

Gegründet wurde unser Verein 1948 mit Unterstützung der Hildesheimer LandFrauenschule „Trillke Gut“, die kriegsbedingt zu der Zeit im Schloß Haus Harderode untergebracht war.

Anfangs kamen unsere LandFrauen ausschließlich aus Bessingen, Bisperode, Bremke und Harderode. Diese vier Dörfer liegen, aufgereiht wie auf einer Perlenschnur, am Fuße des Ith’s. Im Laufe der Jahre sind auch LandFrauen aus Diedersen, Behrensen, Emmerthal und Hameln unserem Verein beigetreten. Die Nähe zueinander und ein freundliches Miteinander zeichnen uns aus.

Wir haben 110 Mitglieder. Der Jahresbeitrag beträgt 20 €.

Wir laden Sie herzlich ein …

… gemeinsam etwas zu unternehmen
… gemeinsam Vielfalt zu erleben
… gemeinsam neue Fähigkeiten zu entwickeln

Neue Kontakte bereichern. Wir freuen uns auf Sie!
Gäste sind stets herzlich willkommen! 

Das Vorstandsteam besteht aus:

  • Ulrike Munzel
  • Monika Hundertmark
  • Monika Adolph
  • Marion Janosch
  • Inge Schmidt
  • Christa Beckmann
  • Christina Drummer
  • Susanne Müller


Ortsvertrauensfrauen sind:

Christa Bönig für Harderode
Inge Schmidt für Bremke
Anne Sohns für Bisperode
Christa Übelacker für Bessingen
Inge Werner für Bisperode, Diedersen, Hameln
Hannelore Wottke für Bisperode
Britta Wytrykusch für Bisperode, Behrensen, Emmerthal


Ansprechpartnerin ist:
Monika Hundertmark
Laaker Weg 1
31785 Hameln
Mail: mm.hundertmark@t-online.de


Stand 02.01.2022